News: PEP wirkt!

Benchmarks

01.12.2011

PEP wirkt! Das belegen die neuesten Zahlen die wir anhand des Office Performance Index ermitteln konnten.

95%* der Teilnehmer haben ihrem Office Performance Index im Rahmen der Personal Excellence Programs verbessert. Im Durchschnitt hat sich der Office Performance Index um 23% pro Teilnehmer erhöht.

 

Besonders stark wirkt das Personal Excellence Program in den Bereichen 
E-Mailmanagement und Planung. Hier haben sich die Teilnehmer durchschnittlich um über 35% verbessert!

 

Selbst in einem schwierigen Bereich wie Arbeitsverhalten, konnte durch das Personal Excellence Program eine durchschnittliche Verbesserung von 17% erreicht werden. Über 50% der Teilnehmer haben sich in diesem Bereich sogar um 20% oder mehr gesteigert.

 

Weitere Details der Auswertung finden Sie in unserem nächsten Newsletter.

 

*Die Daten basieren auf 90 OPX1 (Fragebogen vor PEP)/OPX2 (Fragebogen nach PEP) Paarvergleichen

 

News: PEP–Workshop: Verbesserung der Büroabläufe

PEP-Workshop Österreich

09.11.2011

Am 12. und 13. Dezember 2011 wird unser österreichischer Geschäftsführer DI Peter Kurt Fromme den PEP-Workshop "Verbesserung der Büroabläufe - Selbst- und Zeitmanagement", veranstaltet vom Gneist Consulting Team in Kooperation mit dem PEP-Institut, abhalten.

Veranstaltungsort: Gneist Consulting Team, Standort Neutal/Bgld, Gewerbestraße 2, A-7343 Neutal

Uhrzeit: 8h30 - 16h30

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Herrn Christoph Braunstorfer unter der Tel.: 02618/21388-0



News: Vortrag "Dein Wissen ist auch unser Wissen"

Vortrag

24.10.2011

Am 10. November 2011 wird unsere Geschäftsführerin Katharina Dietze als Gastrednerin beim Wirtschaftsrat der CDU e.V. einen Vortrag halten.

Das Thema "Dein Wissen ist auch unser Wissen - Das Knowhow der Mitarbeiter als Erfolgsgarant" ist ein wichtiger Punkt sowohl bei der Mitarbeiterführung als auch bei der Wissenssicherung und Transparenz.

Bei Interesse können Sie sich schriftlich mit Ihren Kontaktdaten (Vor- und Zuname, Anschrift, Mail) sowie Nennung des Vortrages "Dein Wissen ist auch unser Wissen" über folgende Mailadresse anmelden:
lv-nrw@wirtschaftsrat.de

Die Veranstaltung findet im Haus Friedrichsbad in Schwelm von 18:00 Uhr bis ca. 19:30 Uhr statt.

News: Fachforum "Flexible Arbeitsstrukturen" in Bochum

14.10.2011

Am 22. September 2011 nahm unsere Geschäftsführerin Katharina Dietze am Fachforum "flexible Arbeitsstrukturen" bei BP Europe SE in Bochum teil. Es wurden, nach der Einführung und einem Vortrag, verschiedene Workshops angeboten.'

Die Themen der Workshops waren:

Workshop 1: Flexibilität bei Arbeitszeiten und -orten in der Praxis
Petra Konert, Atlas Copco Tools Central Europe GmbH
Dr. Ludger Kleyboldt, Verlag Neue Wirtschafts-Briefe (NWB)
Moderation: Claudia Mann, Arbeitgeber-Service - Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit


Workshop 2: Führung in Teilzeit

Brigitte Kasztan, Ford-Werke GmbH
Moderation: Dr. Claudia Windfuhr, Zentrum Frau in Beruf und Technik


Workshop 3: Umsetzung flexibler Arbeitsstrukturen: Anforderungen an Führungskräfte

Sandra Ling und Dorothee Vogt, BP Europa SE
Moderation: Kathrin Mahler Walther, Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft


Workshop 4: Karriere 50plus

Angela Josephs, Phoenix Contact GmbH & Co KG
Victoria Schnier, female PROFESSIONALS, Arbeit und Leben
Moderation: Gabriele Traude-Stopka, InterSearch GmbH


Die Statements und Berichte einiger Teilnehmerinnen - es befindet sich auch ein Bericht von Frau Dietze unter diesen - zu den Workshops können Sie unter folgendem Link lesen:

http://www.chefin-online.de/fuehrungsfrauen/2011/rueckmeldungen.htm

Veranstaltet wurde das Fachforum vom Zentrum Frau in Beruf und Technik (ZFBT) in Kooperation mit BP Europa SE und RevierA GmbH

News: Wissenstagung - Wissen erfolgreich weitergeben

Vortrag

07.10.2011


Unsere Geschäftsführerin Sonja Strich wird mit einem Vortrag zum Thema „Einführung einer konstanten Wissenssicherung im Rahmen eines Restrukturierungsprozesses in einer Frankfurter Bank“ an der Tagung teilnehmen. Anhand dieses Beispiels wird gezeigt, wie kleine und mittelständische Unternehmen, sogenannte KMUs, den Sprung in ein wirkungsvolles und nachhaltiges Wissen- und Informationsmanagement schaffen.

Weitere Infos zur Tagung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter:
http/www.wissenstagung.de

 

News: Zertifizierung des PEP-Instituts (AZWV) erneut bestätigt.

14.09.2011

Auch in diesem Jahr hat das Institut für Beratung und Training ein Überwachungsaudit nach AZWW und PAS 1037 ohne Abweichungen bestanden. Das Institut ist dadurch auch weiterhin in der Lage, im Rahmen des Förderprogramms der Bundesagentur für Arbeit „WeGebAU“ für einen Teil Ihrer Mitarbeiter eine bis zu 100% Förderung anbieten zu können. Folgende PEP-Maßnahmen sind für  „Weiterbildung Gering-qualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen“ zertifiziert:

Office-Management für Führungskräfte
Antragsnummer QZ-AZWV-Z 09/081/02

Office -Management für Büro und Verwaltung
Antragsnummer: QZ-AZWV-Z 09/081/04

Informations- und Dokumentenmanagement
Antragsnummer: QZ-AZWV-Z 09/081/06

Arbeitsmethodik für schlanke Büroprozesse
Antragsnummer QZ-AZWV-Z 09/081/08

Zeit- und Selbstmanagement
Antragsnummer QZ-AZWV-Z 09/081/10

Office-Management für Büro und Verwaltung
Antragsnummer QZ-AZWV-Z-09/081/11

Haben Sie noch Fragen zur Förderung oder wünschen Sie ein individuelles Angebot für Ihr Unternehmen?
Als Ihre Ansprechpartnerin zum Thema „WeGebAU“ helfe ich Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen mich montags bis freitags unter 02336-93900 in der Zeit von 08:00 – 13:00 Uhr.

Ihre Andrea Schäfer, AZWV-Beauftragte des PEP Institutes