News: PEP Workshop "Die größten Zeitkiller im Office - 8 Stunden Zeit sparen pro Woche"

02.09.2011

 20.09.2011 - Wdf Wien  Ort: 18.00h  Haus der Industrie

 

Hohe Suchzeiten von Dokumenten aller Art, Arbeitsunterbrechungen, Störungen und ineffiziente Besprechungen kosten bis zu 20%  der Wochenarbeitszeit. Erfahren Sie, wie Sie und Ihr Team wirksamer und effizienter zusammenarbeiten.


·         Finden statt Suchen –   Zusammenspiel aller Ablagesysteme

·         Konzentriertes Arbeiten durch weniger Störungen

·         Effiziente und effektive Besprechungen

 

 

Kostenbeitrag pro Person: € 30,- exkl. MSt

 

Sie erhalten ausführliche Unterlagen und Arbeitsblätter zur Veranstaltung!

 

Weitere Infos zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter:

http/www.wdf.at/content/site/wien/veranstaltungen/index.html

 




News: Veröffentlichung im Wdf-Magazin

Presseveröffentlichung

11.07.2011

In der Ausgabe 6-2011 des Wdf-Magazins - dem österreichischen Magazin vom Wirtschaftsforum der Führungskräfte - verrät DI Peter Kurt Fromme, Geschäftsführer des PEP-Instituts Österreich, wie Sie in Ihrer Firma ein erfolgreiches Daten- bzw. Informationsmanagement etablieren können.

Lesen Sie unten den vollständigen Artikel dazu...


News: Veröffentlichung treu/hand Aktuell

Presseveröffentlichung

08.07.2011

In der Ausgabe 1-2011 der treu/hand Aktuell - dem Magazin vom Treuhand-Verband Deutscher Apotheker e. V. - verrät Sonja Strich, Geschäftsführerin des PEP-Instituts, wie Sie zu einem aufgeräumten E-Mail- Postfach und Schreibtisch sowie einer verbesserten Kommunikation zu ihren Mitarbeitern gelangen.

Schritt 1: das Sofort-Prinzip
Schritt 2: der idealtypische Arbeitsplatz
Schritt 3: professionelle Planung und Regelkommunikation
Schritt 4: optimale elektronische Ablagestruktur

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

News: Buch Rezensionen

Presseveröffentlichung

01.05.2011

Im Herbst 2010 ist unser Buch "Mehr PEP im Team" als Handelsblattedition erschienen. "Mehr PEP im Team" wurde seit der Erstauflage in mehreren Bestsellerlisten gelistet und einige Leser haben zudem eine Rezension erstellt.

Wenn Sie den folgenden Link anklicken, gelangen Sie zu den Buchrezensionen auf Amazon.de
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihr PEP-Institut.

Lesen Sie mehr unter

Außerdem listet Dale Carnegie Training Österreich "Mehr PEP im Team" im Bereich Management als Buchtipp.
Hier der entsprechende Link

News: Office Trends: Mehr Performance durch intelligente Büros

Einladung

12.04.2011

Office Trends: Mehr Performance durch intelligente Büros

Mittwoch, 4. Mai 2011, 18:00 Uhr

Neudoerfler Office Systems GmbH

KR Karl Markon­Straße 530

A-7201 Neudörfl                                                                 
 
Wo wir arbeiten, bestimmt auch, wie wir arbeiten. Gerade für Führungskräfte sind unnötige Wege oder erfolglose Suchen im Büro Zeitverlust und damit teuer. Im Rahmen eines Werksbesuchs bei Neudörfler Office Systems widmen wir uns daher nicht nur Design und Ergonomie in der Bürogestaltung. Kleine praktische Tipps, die die Effizienz im Manager-Alltag steigern, helfen - unabhängig von Ihrer konkreten Branche -  die Performance hoch zu halten bzw. noch zu steigern.  

18.00 Begrüßung und Führung durch Prokurist Ing. Klaus Pfeffer

18.40 „Daten, Akten und Kalender managen" - Kurz-Impulse und

           Tipps der Office-Organisationsexperten:


         DI Peter Kurt Fromme, PEP- Institut

         Mag. Harald Braunstorfer, Gneist Consulting Team

         Mag. Matthias Haberler, Canon Austria

 
anschl.. Buffet & Networking (im neugestalteten Schauraum)

Anmeldung: j.graf@wdf.at oder Tel.: 01/ 712 65 10



News: PEP Workshop "Zeit-und Selbstmanagement für Führungskräfte"

30.03.2011

 11.04.2011 - Wdf Steiermark  Ort: 18.00h  Hartenaugasse 17, 8010 Graz


Persönliches Selbst‐ und Zeitmanagement zählt zu den Schlüsselfaktoren erfolgreicher Führung. Der tägliche Umgang mit dem Faktor Zeit ist oftmals das Ergebnis unseres Erfahrungslernens und nicht professionell angeeigneten Wissens.


· Persönliches Arbeitsverhalten - wo liegen meine Engpässe?

· Persönliches Zeitmanagement und Kapazitätenplanung

· Umgang mit Arbeitsunterbrechungen und ‐störungen

· Dringlichkeit und Wichtigkeit

· Delegieren - wichtig, aber richtig!