Einfach gut organisiert.

Jetzt kommt die Qualitätsoffensive ins Büro.
PEP Ansatz: Training und Beratung im Kundensystem
Hoher Output und Spaß bei der Arbeit sind kein Widerspruch mehr. PEP, das Personal Excellence Program, unterstützt Menschen im Büroalltag mit seiner einzigartigen Methode aus Gruppentraining und individuellem Coaching. Die Mitarbeiter aller Hierarchie-Ebenen und Funktionen profitieren direkt durch effiziente Arbeitsplatzorganisation und Zeitplanung. Die Umsetzbarkeit des Erlernten im Team wirkt sofort und nachhaltig.

Sofort und nachhaltig.

Herkömmliche Trainingsmaßnahmen wirken nur bedingt, denn ihre Umsetzung scheitert oftmals an einer scheinbar unüberwindbaren Grenze: dem ganz normalen Büroalltag.
PEP durchbricht diese Grenze. Wir begleiten jeden einzelnen Mitarbeiter beim Transfer des Erlernten in den Arbeitsalltag. Der Teilnehmer agiert, fällt Entscheidungen und hat sofort Erfolgserlebnisse. Das neue Arbeitsverhalten wird durch die PEP Methode nachhaltig verankert. Ob E-Mail-Bearbeitung, Planung von Projekten oder Besprechungskultur: die PEP Coaches unterstützen durch mehrmalige Lernanstöße direkt am Arbeitsplatz.

Das Ergebnis: effektive E-Mail-Bearbeitung, transparente Planung, effiziente Besprechungen, gemeinsame Standards für Kernprozesse und Routinen, einheitliche Ablagestrukturen auf allen Informationsplattformen und messbare Arbeitserleichterung.

Schritt für Schritt zur Office Excellence.

Die PEP Module erfolgen zeitversetzt über mehrere Wochen: jedes Modul bringt neuen theoretischen Input und gezielte Vertiefungen des bereits Gelernten.
Der PEP Prozess
Teams erarbeiten praktikable Lösungen, Führungskräfte erhalten durch „Best Practices“ neue Maßstäbe für die Führungsarbeit. Wir gewinnen Menschen, indem wir die Veränderung zu ihrer gemeinsamen Sache machen. Die aktive Einbindung aller in den PEP Prozess steigert das „Commitment“. PEP holt die Menschen dort ab, wo sie stehen und schafft die Basis für mehr Leistung und Motivation im Team.

Einheitliche Standards und Vorlagen beschleunigen Routinearbeiten. Blindleistungen wie Doppelarbeiten und Informationssuche werden über Abteilungsgrenzen hinweg abgebaut. Jeder Mitarbeiter profitiert durch effizienteres Zeit- und Selbstmanagement und eine bessere Nutzung der vorhandenen IT. Von uns durchgeführte Qualitäts-Audits garantieren Nachhaltigkeit.

Das Ergebnis: PEP steigert die Produktivität im Office um 7-20 %.