Erfolgreiche Jagd auf Zeit- und Effizienzverluste

(Produktion, Ausgabe 8/2005)

15.08.2005

Effektiver werden - was für die Fertigung gilt, ist auch in Management und Verwaltung möglich. Das erfuhr André Kuhn, Geschäftsführer der Klaus Kuhn GmbH in Radevormwald, und war sofort begeistert von der praxisbezogenen PEP-Methode mit direkter Umsetzung am Arbeitsplatz.

Katharina Dietze: "Das Handlungsprinzip von PEP „Tu es sofort“ hilft, Routinen zu beschleunigen und mehr Zeit für das Wesentliche zu gewinnen."

„Time is Money – Suchen kostet viel Geld“

(Beschaffung aktuell, Ausgabe 7/2005)

13.07.2005

Einkäufer setzen auf PEP. Das Thema „Effektivität im Einkauf“ hat auch die führende Einkäufer-Zeitschrift „Beschaffung aktuell“ aufgegriffen. Der Einkauf unterliegt einem tiefgreifenden Wandel. Weg vom operativen Geschäft, hin zum strategischen Einkauf, jährlich neue Einsparziele, C-Teile-Ausgliederung... Immer mehr Einkaufsleiter erkennen, dass sie ganze Bereiche, Teams und Einzelpersonen „aufpeppen“ können, um den Wandel nachhaltig zu meistern.

E-Mail für Dich, für mich und für alle

Die Welt - Karrierewelt - Artikel erschienen am Samstag, 23. Oktober 2004

25.10.2004

von Katharina Dietze:
Die E-Mail-Flut ist in den vergangenen Jahren schleichend über nahezu alle Unternehmen hereingebrochen. Mit euphorischen Zielen wollten noch vor zehn Jahren Großunternehmen ihre interne Kommunikation beschleunigen, die Reaktionszeit auf Kundenwünsche verkürzen und die Abläufe transparenter machen. Mitarbeiter wurden aufgefordert, das Medium intensiv zu nutzen.

Der Transport von Informationen geschieht mittlerweile tatsächlich in Sekunden, aber genau das schafft heute riesige Probleme: Unfertige Zustände werden wahllos an viel zu große Verteiler verbreitet. Keiner weiß mehr, wo der aktuelle Entwurf eines Dokumentes steckt - also werden weitere Mails geschickt, um ihn zu finden. Und Einsicht und Know-how, um vorhandene Daten zu organisieren, sind nur selten vorhanden, so dass überflüssige Daten die Systeme belasten.

Office-Wissen für die Chefetage

(working@office, Ausgabe: 4/2004)

12.04.2004

Teil 1: Voller Briefkasten - Nein danke!
Organisieren, informieren und kommunizieren: PEP macht fit für die "Chef-Assistenz". Sonja Strich gibt in einer Artikelserie zu Lotus Notes wichtige Tipps unter anderem für das Gespann Assistenz/Manager.